Feuerwehr sofort durchimpfen!

Im Rhein-Kreis-Neuss werden die Einsatzkräfte der Feuerwehr laut Impfverordnung niedriger priorisiert (Gruppe 3) als andere
Einsatzkräfte, beispielsweise Teile der Polizei (Gruppe 2). Dabei werden die Einsatzkräfte der Feuerwehr bezüglich ihrer Impfpriorität
gleichgesetzt mit bspw. Wahlhelfern und Mitgliedern von Verfassungsorganen.
Aktuell besteht daher nur das Angebot von Impfungen mit Resten der Tagesimpfungen. Das ist unzureichend und wir fordern, dass alle unsere Feuerwehrleute
im Rhein-Kreis-Neuss schnellst möglich geimpft werden!

Anbei ist der offene Brief der zu dieser Thematik von uns an den Landrat des Rhein-Kreis-Neuss geschrieben wurde.

Offener Brief an den Landrat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.