Kleinere Klassen statt Maskenpflicht

Steffen Gremmler
Read Time:1 Minute, 24 Second

Zum neuen Schuljahr scheinen die Landesregierung und Ministerin Gebauer dort weitermachen zu wollen, wo sie aufgehört hatten. Wie bereits vor den Ferien glänzen CDU und FDP höchstens mit realitätsfernen Ideen und bei wichtigen Themen gar mit Tatenlosigkeit. Es fehlen ausreichende Konzepte zum Schulstart, stattdessen kündigt die Ministerin nun eine Maskenpflicht während des Unterrichts an.

„Unüberlegt, unverhältnismäßig und kleingeistig“ nennt unser Schulpolitischer Sprecher Falk vom Dorff das Vorgehen der Landesregierung. „Diese Regel dient kaum dem Schutz der Schülerinnen und Schüler und zeigt wieder nur, dass Frau Gebauer keine Kompetenzen besitzt, um diese Krise gut zu bewältigen. Kein anderes Land, außer NRW, hat sich für solch ein Vorgehen entschieden.“

Vollkommen zurecht kommt auch Kritik aus den Lehrergewerkschaften. Lehrkräftemangel, fehlende Digitalisierung und keine Klarheit bei den regelmäßigen Testungen von Lehrkräften werden von der GEW NRW als Probleme genannt. Mögliche Konzepte für ausreichenden Abstand und wechselnden Präsens- und Onlineunterricht wurden nicht ausgearbeitet. Nun sind die Kommunen, Schulen und Eltern mit der Riesenaufgabe Schulstart alleingelassen. Es scheint, die Landesregierung NRW hat auf eine harmlos verlaufende Pandemie gesetzt und sich gehörig verpokert. Das benachbarte Schulen zu unterschiedlichen Zeiten starten, wäre eine Möglichkeit gewesen, um überfüllte Busse und Bahnen zu vermeiden. Eine stärkere Förderung von außerschulischen Lernorten und kleinere Klassengrößen würden die Infektionsgefahr ebenfalls verringern. Die dafür nötigen Voraussetzungen sind aber in den letzten Jahrzehnten komplett verschlafen worden.

DIE LINKE Neuss fordert deshalb: Realistische Konzepte für einen sicheren und dennoch guten Unterricht, der auch digital funktioniert, ohne dass ganze Gesellschaftsteile abgehängt werden. Dazu braucht es langfristig mehr Geld für die Kommunen, um moderne Schulgebäude mit kleineren Klassen zu ermöglichen. Dazu müssen die Voraussetzungen geschaffen werden, dass ausreichende Lehrkräfte für solchen Unterricht vorhanden sind.    

0 1
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleppy
Sleppy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %
Next Post

Grüne blockieren Klimaschutz

Als Neusser ist man so Einiges gewohnt, wenn es um Beschlussfassungen und Anträge der schwarz- grünen Koalition geht, aber was die Grünen am Donnerstag entschieden haben, übertrifft wirklich alles. Im Umwelt- sowie dem Hauptausschuss stand der Entwurf des neuen Klimaschutzkonzepts der Stadt zur Abstimmung. Es beinhaltet erste Maßnahmen und Ansätze, […]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.